Neuigkeiten - Verlag Begegnungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

November 2017:

Seit dem 01. November 2017 ist das Buch lieferbar. Es kann über den Webshop des Verlags, sowie über den Buchhandel bestellt werden.

Hier das fertige Cover:

      


Und noch einige Anmerkungen zu den Autoren:

Die Autoren dieses Buches sind vier rumänische Kinder bzw. Jugendliche, die Tiere lieben und die mithelfen möchten, dass Tiere – und hier besonders die Hunde und Katzen, die auf den Straßen leben – Liebe und Verständnis erhalten.  
 
Antonia Zsongott
 
Die 11-jährige Tochter eines Tierarztes ist sehr engagiert im Tierschutz und in der Rettung heimatloser Tiere und möchte Tierärztin werden.

Andreea Andonie ist 18 Jahre alt.
 
Obwohl sie Leistungsschwimmerin ist und Wert legt auf außergewöhnlich gute schulische Leistungen, plant sie immer genug Zeit ein, um sich um ihre Tiere zu kümmern, die sie von der Straße aufgenommen hat.

Carmen Andonie
 
Die 14-Jährige liebt ihre Katzen Bagheera und Mittens über alles und kann viele schöne Geschichten über sie erzählen. Sie gibt den ehemaligen Straßentieren ein Zuhause und viel Liebe und damit ein wundervolles Leben.
 
Vlad Bucatariu ist 12 Jahre alt.

Er ist ein guter Schüler und kümmert sich liebevoll um seinen großen, sehr intelligenten Kater Puffi. Außerdem füttert und versorgt er die heimatlosen Katzen in seiner Nachbarschaft.



Oktober 2017:

 
Momentan entsteht im Rahmen des „Projektes Sternschnuppenlicht“ ein neues Buch. Es wird noch im Oktober lieferbar sein und enthält 15 Kurzgeschichten über das Zusammenleben mit Hunden und Katzen. Erzählt und geschrieben wurden die Geschichten von vier jungen rumänischen Tierfreunden im Alter von 11 bis 18 Jahren.

 
Beigelegt werden drei Postkarten, zum versenden oder verschenken …


      


          


© 2017 Verlag Begegnungen

 Impressum      Datenschutz      AGB      Widerrufserklärung      Kontakt 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü