Über das Projekt - Verlag Begegnungen

Direkt zum Seiteninhalt

Über das Projekt

Im Rahmen des "Projektes STERNSCHNUPPENLICHT" erschienene Bücher:

Mit einem Klick auf das jeweilige Buch erfahren Sie mehr darüber, erhalten die Möglichkeit zur Bestellung und finden auch eine Leseprobe.

Das „PROJEKT STERNSCHNUPPENLICHT“ wurde ins Leben gerufen, um die Straßenhunde und heimatlosen Katzen zu unterstützen – insbesondere in Rumänien, aber auch überall sonst auf der Welt.

Die Unterstützung erfolgt durch die Herstellung von Büchern, deren Themen in den Menschen das Bewusstsein wecken möchten, dass Straßentiere – so wie alle Tiere dieser Welt – fühlende, beseelte Wesen sind, die, nicht anders als die Menschen, ein Recht auf Leben und körperliche und seelische Unversehrtheit haben.

Es ist geplant – und bereits teilweise erfolgt – einige der Bücher in die rumänische und in die englische Sprache zu übersetzen. Vielleicht folgen irgendwann noch andere Sprachen.

Die Bücher in rumänischer bzw. englischer Übersetzung werden dem rumänischen Tierschutzverein NUCA Animal Welfare kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie werden in Rumänien bei Tierschutzaktionen – wie z. B. Aufklärungskampagnen in Schulen – verteilt oder verkauft.

Mit dem Kauf und der Verbreitung der Bücher unterstützen Sie das Vorhaben, den Kindern und  Erwachsenen der betroffenen Länder nahezubringen, wie wertvoll das Leben eines Hundes oder einer Katze ist und wie bereichernd die Tiere auch für das eigene Leben sind.

Es kann keine dauerhafte Lösung sein, permanent viele Tausende Tiere nach Deutschland und in andere Länder zu vermitteln. Langfristig ist es für alle Beteiligten (für die Tiere sowie auch die Menschen, die Tierschutz betreiben) sinnvoll und erstrebenswert, die Lebensbedingungen der Tiere in ihren Heimatländern zu verbesseren und ihr Leben auch dort lebenswert zu machen. Dabei helfend mitzuwirken ist unsere Vision, unser Ziel.

Bis dieses Ziel erreicht ist - was nur mit beharrlicher Aufklärungsarbeit möglich ist - wird noch einige Zeit verstreichen. Bis dahin ist es parallel notwendig, den Tieren zu helfen, die sich in Not befinden.

Den deutschen Partnerverein von NUCA mit vielen Vermittlungstieren finden Sie hier: www.nuca-in-deutschland.de
 
VIELEN DANK für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Christine Goeb-Kümmel

© 2017 - 2019 Verlag Begegnungen

 Impressum  Datenschutz  AGB 
 Widerrufserklärung  Kontakt 

Zurück zum Seiteninhalt